Start

Montag, 23. März 2015

Drei auf einem Str- Ei- ch....

So könnte diese Osterkarte heißen, oder? Was meint ihr?
Ei ausschneiden, mit dünnem Sisalband umwickeln und Hasen mit Abstandspads oben drauf plazieren. Die 3 kleinen Hasenmotive habe ich mir übrigens wieder von einer Serviette zu Nutzen gemacht . Zum Schluß rechts und links ein paar Federn, Ostergruß und fertig. Da ich keinen Osterstempel besitze, habe ich kurzerhand mir mit der Cameo meinen Wunschtext ausgeschnitten. Fertig!























































Salut 
Dagmar

Kommentare:

  1. Der Name passt und Federn und Punkte gehen immer!

    Lg ARDT

    AntwortenLöschen
  2. Sind die nett....Knuddelhasen..
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dagmar,
    die Hasen sind ja zum anbeißen! So niedlich..
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. die sind ja herzallerliebst.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Na den Dreien scheint es ja gut zu gehen ;)

    Ganz liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe deinen Fundus ja gesehen - da kommen bestimmt noch viele Karten ;))
    Sieht super aus ;)))
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da könntest du Recht haben ;)

      GLG Dagmar

      Löschen
  7. Die Hasis sind ja megaputzig, liebe Dagmar! Und das ganze Arrangement wunderschön - mir gefällt vor allem, dass Du ums Eck gedacht bzw. gestempelt hast, ich liebe solche kleinen Spielereien. :-) Sende Dir liebe Grüße aus dem hohen Norden, Marion

    AntwortenLöschen
  8. Sieht sehr hübsch aus! Die Idee mit dem ausgeschnittenen (und um die Ecke platzierten) Wunschtext finde ich klasse!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Sehr süß, die sehen ja aus wie Eier mit Ohren, lach.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. was für eine hübsche Karte!!!
    Ganz liebe Grüße....Heike

    AntwortenLöschen